"Feinde" und Probleme können deine wertvollsten Freunde sein auf deinem Weg zu Gott

Liebe deine Feinde, dann kannst du dir auch deinen Weg zu Gott frei lieben.

Wie leicht ist es doch inmitten einer liebevollen und friedlichen Umgebung zu lieben !!! In einem Kloster oder Ashram oder einer spirituellen Gemeinschaft. Wahre Liebe jedoch kannst du nur beweisen wenn du mitten unter allen Erdenmenschen lebst und liebst.

Stärke und Beständigkeit im Lieben jedoch erlangst du nur wenn du deine Feinde und die schwierigsten Menschen dieses Planeten lieben gelernt hast und diese Liebe auch in direktem Umgang mit diesen Menschen gelebt und somit bewiesen hast.

Wenn du in Bordellen, auf Schlachtfeldern, in Nachtclubs, in Slums, in Diplomatenkreisen, unter Politikern, in Armeeführungen und unter Geschäftsleuten warst, einige Zeit verweilt und sie alle nur geliebt hast - dann hast du gelernt alle zu lieben so wie Gott alle liebt - dann hast du wirklich geliebt - denn ALLE sind Kinder Gottes - AUCH die verirrten Kinder Gottes. Alle wollen nach Hause - auch alle verirrten Kinder Gottes und alle wollen nach Hause geführt werden von ihrem Schäfer - auch die verirrten und verlorenen unter ihnen. Alle brauchen Liebe - denn NUR Liebe kann sie befreien - auch deine Liebe kann sie befreien !!! Hier und heute !!!

Um in solchen idealen oder nahezu idealen Situationen des täglichen Lebens in Liebe zu ruhen bedarf es keinerlei spirituellen Errungenschaften oder spiritueller Reife.

Wenn dich jedoch Menschen beschimpfen, beleidigen, verachten, erniedrigen, belügen, betrügen oder gar bedrohen oder dir Gewalt antun, zeigt sich dein wahrer spiritueller Stand deiner Entwicklung.

Wenn du dann zur Polizei gehst, einen Anwalt zur Hilfe nimmst, Anzeige erstattest, Rache oder Bestrafung forderst oder auch nur in Erwägung ziehst, mit gleichen oder ähnlichen Handlungen oder Worten re-agierst, dann ist deine spirituelle Entwicklung gleich oder nahezu NULL.

Anwälte und Gerichte sind für Egos - Gott und Liebe für spirituelle Menschen und Yogis .

Liebe deine Feinde

Lerne in absolut allen Situationen des Lebens zu lieben. Lerne diejenigen am meisten zu lieben die sich als deine grössten Feinde darzustellen scheinen. Lerne zu lieben statt zu reagieren. Lerne in Liebe aufzulösen und dich in allen Situationen und "Krisen" des täglichen Lebens mit Gott zu verbinden und in Liebe zu ruhen.

Wer immer andere erniedrigt, beschimpft oder ihnen Gewalt antut, etc, ist womöglich von anderen seinerseits irgendwann in seiner Vergangenheit - auch in früheren Inkarnationen - erniedrigt. beschimpft oder misshandelt, etc worden. Wer immer sich "daneben" benimmt - nur wahre, göttliche Liebe kann ihm wirklich helfen - DEINE LIEBE - von Gott durch dich zu ihm fliessend und ihn heilend !!

ALLE solchen Situationen und alle scheinbaren "Krisen" des Lebens dienen dazu deinen wahren spirituellen Fortschritt zu prüfen und dir Einsicht in deinen eigenen spirituellen Entwicklungsstand zu geben. Prüfe und erkenne dich selbst - es ist zu deinem Wohle wirklich kritisch und ehrlich zu dir selbst zu sein. Sei dankbar für jede Prüfung und jede Lektion in deinem Leben - sie helfen dir Gott Tag für Tag näher zu kommen.

Eines Tages werden alle Prüfungen in einem Ozean von göttlicher Liebe verschwinden und nur noch Liebe übrig bleiben - Gottes Liebe für dich, die durch dich zu allen und der gesamten göttlichen Schöpfung fliesst. Ein ewiger und allmächtiger Kreislauf göttlicher Liebe beginnt zu fliessen und dich zu befreien und dich zu heilen - für den Rest der Ewigkeit. In Liebe - aus Liebe.

Was zwischen dir und deinen Feinden steht - steht auch zwischen dir und deinem Partner und deiner Familie.

In Liebe und Gottes Segen

hans