Mein Kung Fu Lehrer

Posted by:

Joscharegistered
at 11/14/2006, 23:33:29

Hallo Hans

Ich gehe nun noch 2 Jahre ins Kung-Fu bis ich mich vollständig dem KriyYoga widmen kann.
Aber das Verhalten unseres Lehrers ist aus meiner Sicht manchmal wirklich sehr ungebracht!
Er hat verschiedene Phasen so stelle ich fest. An manche ist er freundlich in anderen eher Erzürnt. Das Traing beginnt jeweils um 20.00Uhr und die meisten kommen "ca." um diese Zeit, heute hat er einfach ohne Ankündigung auf seine Plötzlich gewünschte Pünklichekeit alle Türen verschlossen und selbst klopfende Schüler die hinein wollte drassen stehn lassen das ganze Training! ich war verhindert an diesem Tag wegen Muskelkater, als ich mich per telefon abmelden wollte hörte er mir gar nicht zu und unterbrach den Anruf sofort. solche Sachen passieren manchmal, er selber sagt er sei Christ und Glaube an eine strafenden Gott und er meint auch das wir alle als Sünder geboren werden und uns nun beweisen müssen, doch sein Verhalten kann ich überhaupt nicht mit seiner Einstellung vergleichen. Meinst du ich sollte ihn einmal auf sein Verhalten aufmerksam machen ?? (bisher traute sich nimand dazu)

Liebe Grüsse Joscha

Replies To This Message:

God is Love Einen Kung Fu Meister lässt man nie warten - pünktlich sein heisst immer dass man vorher voll bereit ist hans 1 2006-11-15
Sensei und Karma Joscha 1 2006-11-15
God is Love Kung Fu spirituell oder selbstsüchtig - jeder kriegt was er braucht hans 0 2006-11-15

Cyberspace Ashram for Kriya Yoga, God and Love